Für Smart Home Energiemanagement mit Wärmepumpe

SolaX Adapter Box

Für viele Haushalte, die auf der Suche nach einer intelligenten Komplettlösung für ihr Energiemanagement sind, integriert SolaX jetzt eine Heizungslösung in sein bestehendes Energiemanagementsystem.

Dank der neu entwickelten SolaX Adapter Box können Hausbesitzer nun die Smart Grid-Wärmepumpe an die SolaX-Energiespeichersysteme anschließen und eine direkte Steuerung der Wärmepumpe über den SolaX-Wechselrichter realisieren.

Während des Tages, wenn die von der PV-Anlage erzeugte Energie ausreicht, um den regulären Energiebedarf des Haushalts zu decken, und die Batterie voll aufgeladen ist, können Sie die überschüssige Sonnenenergie über die Einstellungen des SolaX-Wechselrichters zur Versorgung Ihrer Wärmepumpe nutzen und so den solaren Eigenverbrauch maximieren und die Stromrechnungen senken.

Für Menschen, die an Orten mit hohen Einspeisetarifen leben und mehr Solarenergie an das Netz verkaufen möchten, um Einkommen zu generieren, können Sie die Einstellungen flexibel ändern und den besten Weg wählen, der für Sie durch die intelligente Energiesteuerung des SolaX Wechselrichters funktioniert. 

  • Kosteneinsparung
  • Umweltfreundlich
  • Online Überwachung
  • Intelligent
  • Einfach und flexibel
  • 'Plug & Play'-Installation

ARBEITSWEISEN IM DETAIL

Mit der SolaX Adapter Box wird der SolaX Wechselrichter zu Ihrem intelligenten Energiemanager, der den gesamten Energieverbrauch im Haus kontrolliert und den Eigenverbrauch auf intelligente Weise maximiert.

Es gibt insgesamt drei Betriebsarten für die Wärmepumpe, zwischen denen Sie wählen können.

Erste Betriebsart - Deaktivieren

Die Funktion der Adapterbox ist in dieser Betriebsart deaktiviert.

Zweite Betriebsart - Manuell

In dieser Betriebsart können Sie die Adapterbox über die Einstellungen am Wechselrichter oder über die SolaX Mobile App von ein auf aus oder von aus auf ein schalten.

Dritte Betriebsart - SmartSave

In dieser Betriebsart kann der Benutzer eine Reihe von Parametern am SolaX-Wechselrichter einstellen, um auf intelligente Weise zu steuern, wie und wann die Wärmepumpe für ihn arbeitet. Zu diesen Parametern gehören der Schwellenwert für die Einspeiseleistung (a), der Schwellenwert für die Verbrauchsleistung (b), der Schwellenwert für den Ladezustand der Batterie (c), die Mindestarbeitszeit der Wärmepumpe, die kumulierte Arbeitszeit der Wärmepumpe, die geplanten Arbeitszeiten der Wärmepumpe usw.

Hier kann der Benutzer den Schwellenwert für die Einspeiseleistung einstellen. Sobald die Einspeiseleistung größer oder gleich dem eingestellten Wert ist, schaltet sich die Adapterbox ein und die Wärmepumpe erhitzt das Wasser auf eine höhere Temperatur.

Der Benutzer kann hier den Schwellenwert für den Stromverbrauch einstellen. Sobald der Stromverbrauch (aus dem Netz) größer oder gleich dem eingestellten Wert ist, wird die Adapterbox ausgeschaltet und das SolaX-System stellt die Stromversorgung der Wärmepumpe ein.

Der Benutzer kann hier den Schwellenwert für den SOC-Wert der Batterie einstellen. Sobald der SOC-Wert der Batterie auf den eingestellten Wert sinkt, schaltet sich die Adapterbox aus und das SolaX-System stellt die Stromversorgung der Wärmepumpe ein.

Erweiterte Hausenergiemanagement-Funktion

System im Detail

Beim Kauf zusammen mit dem SolaX-EV-Ladegerät können Hausbesitzer eine All-in-One-SolaX-Hausenergielösung mit Solarenergiespeicherfunktion, Wärmepumpenfunktion, EV-Ladefunktion und weiteren Möglichkeiten in der Zukunft realisieren. SolaX bietet Hausbesitzern einen grüneren und unabhängigeren Lebensstil mit Solarenergie.

X1 Hybrid G4

X3 Hybrid G4

Triple Power 3.0kWh

Solax Adapter Box

Heat Pump

ELEKTRONISCHE DOWNLOADS

Adapter Box Produkt-Downloads

Have questions? Search our knowledgebase.
X